Aktuelles

2022-12-20 10:02
VS Möbelcup: 3. Platz für Merlin Sommerey-Cook

Das letzte Württemberger Ranglistenturnier des Jahres für die Korber Florettfechter und Florettfechterinnen fand am 17. und 18. Dezember in Tauberbischofsheim statt - der VS Möbelcup war wieder mal sehr besetzt.

Die sieben Korberinnen und Korber konnten sich wertvolle Punkte für die Rangliste sichern und konnten sogar drei Finalplätze erfechten.

Merlin Sommerey-Cook erkämpfte sich in der U13 der Herren nach sehr spannenden Gefechten den dritten Platz, Leonas Faitsch wurde 14.

Bei der U15 der Herren landete Moritz Vollmer auf Platz 27.

Bei den Damen gelangten Luisa Schneider und Kyrima Trapp nach spannenden Ausscheidungen in der U13 respektive der U15 ins Viertelfinale, beide belegten jeweils einen guten sechsten Platz.

In der U11 der Damen erfocht Leonie Müller Platz 9 und Enie Kämper Platz 12 bei den Damen der U13.

2022-11-22 21:35
Südbadischer Meister im Florett vom SC Korb

Der südbadische Meister im Florettfechten der Veteranen kommt vom SC Korb. Beim 53. Spätlese-Turnier in Rastatt konnte sich Uwe Kreikenbohm am vergangenen Wochenende den Meistertitel in seiner Altersklasse sichern. Stefan Bauer belegte in derselben Klasse den 3. Platz.

2022-11-15 14:42
Rössle-Pokalturnier: 3.Platz für Luisa Schneider

Beim Rössle-Pokalturnier am 12./13.11. in Stuttgart holten sich die Korber Florettfechter wichtige Punkte für die Ranglisten. Das beste Ergebnis für die Korber erfocht Luisa Schneider in der U13 der Damen mit einem sehr respektablen Rang 3.

Die Plazierungen: In der U11 der Damen wurde Leonie Müller 6., Marie Bäurle kam auf Platz 9. In der U11 der Herren wurde Louis Sukrow 16., Hannes Deubler 22. Neben Luisa Schneider trat auch Enie Kämper in der U13 der Damen an. Sie wurde 16. Merlin Sommerey-Cook erfocht Platz 9 bei den Herren der U13, Leonas Faitsch kam auf Platz 20. In der U15 der Damen konnten sich Kyrima Trapp und Vanessa Schmidt Platz 11 respektive Platz 22 sichern.

Außerdem legte Julius Hermanns beim Turnier seine Obmannprüfung erfolgreich ab.

2022-10-23 11:33
Kirchheim-Teck-Pokal-Turnier

Das Kirchheim-Teck-Pokal-Turnier ist ein Jugendturnier speziell für Nachwuchsfechter.

Hier erfocht die Korber Fechterjugend am letzten Wochenende nicht nur gute Platzierungen - neben drei Podestplätzen wurde Luisa Schneider in der U13 Turniersiegerin. Sie zeigte große Nervenstärke und gewann das Finalgefecht in der Direktausscheidung gegen E. Könczöl aus Freiburg souverän mit 10:8.

Bei den Damen der U11 kamen Marie Bäurle auf Platz 6 und Leonie Müller auf Platz 8. Enie Kämper wurde 12. bei den Damen U13. Bei den Damen U15 kamen Vanessa Schmidt auf den sechsten und Kyrima Trapp auf den achten Platz. Rabea Trapp stand bei der Damen-U17 nach guten Gefechten als zweite ebenfalls auf dem Treppchen. Erst im Finale musste sie sich gegen L. Alfouzan aus Saudi-Arabien mit 10:15 Treffern geschlagen geben.

Bei den Herren der U20 holte sich Julius Herrmanns den sehr guten dritten Platz. Erst im Halbfinale unterlag er dem späteren Turniersieger V. Wagner vom PSV Stuttgart. In der U 11 erreichte Hannes Deubler Platz 8, bei den Herren der U13 kam Leonas Faitsch auf Platz 17, Leif Brandl auf Platz 19 und Jannis Witzel auf Platz 23. Merlin Sommerey-Cook wurde bei den Herren der U15 12., Moritz Vollmer belegte Platz 17. Bei den Herren der U17 sicherte sich Preben Aldinger ebenfalls Platz 12.

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close